Amerikas größter Outdoor-Shop

  • 2019

In Bezug auf Größe, Glanz und - insbesondere - die Höhe des Geldes geht der Outdoor-Einzelhandels-Wintermarkt nicht an Buy-and-Sell-Feste wie CES oder die Detroit Auto Show heran. Aber dieses Ereignis, das jetzt in Salt Lake City stattfindet, macht dies mit einer guten Atmosphäre mehr als wett. Und PM ist hier, um die Waren zu überprüfen.

Dies ist die Welt der neuen Zelte, Backcountry-Ski, Sportuhren, Wanderschuhe, Kletterausrüstung und allem, was sich im Freien bewegt. Nach Angaben der Veranstalter sind rund 35.000 Menschen für die Sommerversion dieser Show anwesend, obwohl im Winter die Zuschauerzahlen etwas geringer sind. Verwitterte Bräune, kletterharte Zeiger und vernarbte Uhren und Sonnenbrillen übertreffen Taschenprotektoren und Taschenrechner erheblich. Etwas weniger als 700 Unternehmen stellen aus, und sie bringen überraschende Innovationen mit sich: In der Outdoor- und Skiindustrie wurden Bekleidungsprodukte wie das inzwischen bekannte Fleece von Thinsulate, Gore-Tex und Polartec vor Jahren eingeführt. wo Produkte wie GPS-Uhren erstmals gezeigt wurden.

Ich werde in den nächsten Tagen ein paar Trends und ein paar neue Sachen aufzeigen. Die große Stoßrichtung der vergangenen Jahre geht weiter: Machen Sie alles leichter und machen Sie es für mehr Menschen interessant, die über ein besseres Styling verfügen und mehr Wert auf kurze Reisen legen (kleinere Rucksäcke, bequemere, aber weniger stützende Stiefel usw.). - Jerry Beilinson

Outdoor Retailer Winter Market 2006: Die Zusammenfassung
Outdoor Retailer Show 4: Avalanche-Transceiver der nächsten Generation
Outdoor-Einzelhändler Show 3: Das zivilisierte Lager
Outdoor-Einzelhändler Show 2: Handgelenksliste

#AskGaryVee Episode 72: Casey Neistat on Applying to College & How to Focus on Goals Video.

Nächster Artikel