Einer der stärksten jemals gemeldeten Hurrikane wirkt sich auf Mexiko aus

  • 2019

Nationale ozeanische und atmosphärische Verwaltung

Hurrikan Patricia, der stärkste Hurrikan, der jemals in der westlichen Hemisphäre registriert wurde, nähert sich der Pazifikküste Mexikos. Der "potenziell katastrophale Hurrikan", wie ihn das National Hurricane Center nannte, erhöhte sich am Donnerstagabend auf die Kategorie 5 mit Windböen bis zu 200 km / h.

Es wird erwartet, dass der Hurrikan am Freitagnachmittag oder -abend zwischen San Blas und Punta San Telmo landen wird. In der Region wurde eine Hurrikanwarnung herausgegeben, und Prognostiker des National Hurricane Center haben vor heftigen Regenfällen und zerstörerischen Winden und Wellen gewarnt. Schulen in den Bundesstaaten Jalisco und Colima wurden abgesagt.

"Die Vorbereitungen zum Schutz von Leben und Eigentum sollten heute schnell abgeschlossen sein", sagte das National Hurricane Center.

Quelle: CNN

Video.

Nächster Artikel