Vergessen Sie die Übungen, schießen wir unseren Weg in die Erdkruste

  • 2019

Wenn es um grüne Energie geht, wartet eine ganze Fülle potentieller Macht nur ein paar tausend Fuß unter der Erdkruste auf. Geothermie - die Wärme in unserem blauen Marmor in Dampfkraft umwandeln - könnte eine großartige Ergänzung zu allen erneuerbaren Energiequellen sein, die wir bereits haben. Es ist nur teuer, um dorthin zu gelangen.

Der Grund dafür ist, dass das Bohren nicht billig ist. Aber Mark Russell von Hypersciences hat eine Alternative, die sowohl kostengünstiger als auch fantastischer ist. Grundsätzlich wäre der Plan, eine große Waffe zu bauen, die mit riesigen Kugeln Löcher in den Boden schießt.

Wie Populärwissenschaften Russel hat kürzlich ein Patent für seine Idee erhalten, bei dem ein riesiges Projektil in eine Startröhre geladen wird, ein brennbares Gas hinterher gezündet wird und die Kugel mit Geschwindigkeiten von fast 5.000 Meilen pro Stunde in den Boden geschossen wird (schnell genug, um sie vollständig zu pulverisieren den Stein schlagen), schlürfen die Trümmer heraus und tun es wieder. Ist dieser Prozess alleine nicht gut genug? Stellen Sie ein paar dieser Dinge nebeneinander auf, um ein größeres Loch zu erhalten, oder kippen Sie die Geschosse mit Sprengstoff.

Hypersciences hat rund 1 Million US-Dollar aus dem GameChanger-Programm von Shell erhalten, um verrückte Ideen wie diese zu verfolgen, und obwohl die Technologie nicht ganz in der Nähe der Implementierung ist, ist ihr Potenzial vielversprechend. Eine kostengünstigere Geothermie ist sicherlich einer der wichtigsten Vorteile, aber die andere würde dies in Aktion sehen.

Quelle: Popular Science


169. Vor 8 Jah. OP.geplant. Sprung Gelenk, Hüfte, Knie alles. Bei Kim 1Jahr Behandl.voll. gesund Video.

Nächster Artikel