10 weitere rasante schnelle Autos von der Bonneville Speed ​​Week '08

  • 2019

Der Fahrer sitzt auf der rechten Seite dieses Oldtimers, einem 1929er Ford Roadster aus Neuseeland.

>

ÄHNLICHE BEITRÄGE

* Erster Blick: British Steam Car Hits Road für 170 MPH in Bonneville

* VOLLSTÄNDIGER COVERAGE: Folgen Sie den täglichen Galerien der Speed ​​Week 2008!

Unten nennen sie diese Auto / LKW-Hybriden "Utes". Diese Chevrolet "Ute" von 1952 wurde als Unterstützungsfahrzeug für ein Team von Rennfahrern aus Neuseeland eingesetzt.

>

ÄHNLICHE BEITRÄGE

* Erster Blick: British Steam Car Hits Road für 170 MPH in Bonneville

* VOLLSTÄNDIGER COVERAGE: Folgen Sie den täglichen Galerien der Speed ​​Week 2008!

Wenn Sie das ganze Bonneville-Salz von Ihrem Auto fernhalten möchten, ist möglicherweise eine Abdeckung erforderlich. Wir mögen dieses, hergestellt aus Hunderten von "recycelten" Hot Rod T-Shirts.

>

ÄHNLICHE BEITRÄGE

* Erster Blick: British Steam Car Hits Road für 170 MPH in Bonneville

* VOLLSTÄNDIGER COVERAGE: Folgen Sie den täglichen Galerien der Speed ​​Week 2008!

Dieser Honda von 1971 ist als "Evil Tweety" bekannt. Es wird von einem 700ccm Honda-2-Zylinder-Motor angetrieben. Es hält den J / Production-Rekord bei 99,299 Stundenmeilen. Durch Hinzufügen des Luftdamms, den Sie hier sehen, und Entfernen der Scheinwerfer, können diese in der J / Gas Altered-Klasse betrieben werden.

>

ÄHNLICHE BEITRÄGE

* Erster Blick: British Steam Car Hits Road für 170 MPH in Bonneville

* VOLLSTÄNDIGER COVERAGE: Folgen Sie den täglichen Galerien der Speed ​​Week 2008!

Dieser schlanke Plymouth Barracuda aus dem Jahr 1968 wurde mit einem 4-Zylinder-Turbomotor mit Turbolader ausgestattet. Dieses Jahr haben sie einen Twin-Turbo-V8, der von den Leuten in Jessel gebaut wird. Sie hoffen, 300 Meilen pro Stunde zu überschreiten.

>

ÄHNLICHE BEITRÄGE

* Erster Blick: British Steam Car Hits Road für 170 MPH in Bonneville

* VOLLSTÄNDIGER COVERAGE: Folgen Sie den täglichen Galerien der Speed ​​Week 2008!

Dieser Ford ist ein ehemaliger SEMA Showtruck. Jetzt geht es mit einer Geschwindigkeit in der Nähe von 200 km / h das Salz hinunter. Sie haben ein Ziel von 200 Meilen pro Stunde.

>

ÄHNLICHE BEITRÄGE

* Erster Blick: British Steam Car Hits Road für 170 MPH in Bonneville

* VOLLSTÄNDIGER COVERAGE: Folgen Sie den täglichen Galerien der Speed ​​Week 2008!

Dies ist der "Barbee Boys" B / Gas Roadster. Dieser Ford Roadster aus dem Jahr 1929 hat unglaubliche 227 Meilen pro Stunde. Sie versuchen, einen Rekord von 232 Meilen pro Stunde zu brechen.

>

ÄHNLICHE BEITRÄGE

* Erster Blick: British Steam Car Hits Road für 170 MPH in Bonneville

* VOLLSTÄNDIGER COVERAGE: Folgen Sie den täglichen Galerien der Speed ​​Week 2008!

Das ist Connie Beavers. Obwohl sie nicht so aussieht, ist sie über 70 Jahre alt. Sie steht hier vor ihrem Suzuki Hayabusa, mit dem sie heute über 236 km / h fuhr. Sie hält auch einen Motorradrekord über 206 Meilen pro Stunde.

>

ÄHNLICHE BEITRÄGE

* Erster Blick: British Steam Car Hits Road für 170 MPH in Bonneville

* VOLLSTÄNDIGER COVERAGE: Folgen Sie den täglichen Galerien der Speed ​​Week 2008!

Ein brandneuer Nissan GTR erschien am Mittwoch auf dem Parkplatz für Zuschauer.

>

ÄHNLICHE BEITRÄGE

* Erster Blick: British Steam Car Hits Road für 170 MPH in Bonneville

* VOLLSTÄNDIGER COVERAGE: Folgen Sie den täglichen Galerien der Speed ​​Week 2008!

In B'ville weiß man nie, was für ein tolles Auto zum Rennen wird. Dies ist ein echter Shelby Mustang, der in der D / Classic Production-Klasse läuft. Der Rekord liegt knapp über 200 km / h. Carrol Shelby signierte sogar den Strich.

>

ÄHNLICHE BEITRÄGE

* Erster Blick: British Steam Car Hits Road für 170 MPH in Bonneville

* VOLLSTÄNDIGER COVERAGE: Folgen Sie den täglichen Galerien der Speed ​​Week 2008!

MTK rasant: Mit Tempo 2000 durch den Kreis (Teil 2) Video.

Nächster Artikel