Ein erschreckender Blick, als wir nicht wussten, dass Asbest uns töten könnte

  • 2019

In den 1940er Jahren, als dieser Film gedreht wurde, begannen sich die gefährlichen Qualitäten von Asbest zu verstehen. Der Tod eines Fabrikarbeiters an einer durch Asbest bedingten Krankheit im Vereinigten Königreich im Jahr 1924 löste Forschungen aus, die zu einer Regulierung seines Einsatzes in Großbritannien in den frühen 1930er Jahren führten. Die USA folgten erst Jahre später und versteckten die Gefahr aktiv vor der Öffentlichkeit.

Asbest ist gefährlich, wenn es bröckelig ist, was bedeutet, dass seine natürlichen Fasern in winzige Fäden zerlegt und inhaliert werden können, was zu Mesotheliom führt. Asbest-Kleidungsstücke sind nicht besonders zerbrechlich. Das Tragen eines Asbestanzuges wie unseres Freundes im Video ist nicht unbedingt ein Todesurteil.

Die Herstellung von Asbesttuch dagegen würde die Arbeiter definitiv zu bröckeligem Asbest aussetzen. Im Allgemeinen sind Menschen, die an der Herstellung von Asbestmaterial beteiligt sind, am stärksten von gesundheitlichen Problemen bedroht. Etwa 100.000 Menschen sind in den USA an Asbestexpositionen gestorben, hauptsächlich aufgrund der Exposition während des Schiffbaus.

Aber so tödlich es auch ist, so sicher funktioniert das Zeug:



The Majdanek Gas Chamber Myth Video.

Nächster Artikel