Neue Cowboy Guns des alten Westens

  • 2019

Amerikas Liebesaffäre mit Cowboy-Waffen wird mit neuen Versionen des alten Schießeisens neu entfacht.

Von Cliff Gromer

Amerikas Liebesaffäre mit Cowboy-Waffen wird mit neuen Versionen des alten Schießeisens neu entfacht. 1 von 20

Uberti Bisley Hier ist eine Kopie des Colt Bisley gezeigt, einer modifizierten Zielversion des SAA, benannt nach dem Zielbereich in England. Die von Colt vorgenommenen Modifikationen umfassten einen leicht überarbeiteten Griff, um die Waffe in die Hand zu heben, und einen abgesenkten Hammer, um das Spannen zu erleichtern. 5 von 20

R & D 1851 Navy Conversion R & D-Waffen in den Vereinigten Staaten machen die besten Repops auf dem Markt und produzieren hauptsächlich handgefertigte Waffen, die für etwa 1000 US-Dollar verkauft werden. Sie liefern auch einen Umwandlungszylinder, der für 240 US-Dollar direkt in ein Perkussionsmodell umgewandelt wird. Was die Marine von 1851 an der Grenze beliebt machte, war die ausgezeichnete Balance mit ihrem 7-1 / 2-Zoll. Fass und seine tödliche Genauigkeit. Wild Bill Hickok trug zwei von ihnen. Die Konvertierungen verwenden .38 Colt-Munition. 6 von 20

Ruger Vaquero Obwohl der Vaquero von Ruger als eigenes Design bezeichnet wird, liegt die SAA-Inspiration auf der Hand. Die Waffe ist robuster als das Original aufgrund von Spiralen gegenüber flachen Federn und überarbeiteten Verriegelungen. Sie hat das gleiche Aussehen und Gefühl wie der Colt. Ruger verwendet ein Übergabesicherungssystem, das verhindert, dass der Hammer den Rahmen berührt, bis der Abzug betätigt wird. 7 von 20

Traditions 1851 Navy Conversion Die Methode zur Umwandlung von Schlagzeugpistolen in metallische Patronenversionen, die von der Rückseite des Zylinders geladen wurden, wurde ursprünglich von Charles Richards als kostengünstigere Alternative zum Kauf einer neuen Patronenpistole entwickelt. Dieser Klon von Armi San Marco Colt kommt in .38 Spl. mit einem 7-1 / 2-in. Fass. 8 von 20

Cimarron Thunderer Sagte, die Waffe zu sein, die Sam Colt hätte machen sollen, der Thunderer gab es im Alten Westen nicht. Die Inspiration dieser Waffe stammt von Colts doppelt wirkendem Revolver, der je nach Kaliber den Lightning- oder Thunderer-Moniker trug - entweder .38 oder .41. Zu den Features gehören ein Vogelkopfgriff und ein 3-1 / 2-Zoll. Fass. Es dauert eine .45 Colt Runde. 9 von 20

Uberti Cattleman Dies ist eine weitere italienische Kopie des Colt SAA. Wie viele der italienischen Repliken passt es nicht ganz zum Profil des Colts oder seinen Griffen - und ein Experte kann den Unterschied spüren. 10 von 20

Cimarron 1851 Richards Conversion Ein weiterer italienischer Patronenimportimport. Diese vernickelte Pistole hat einen 7-Zoll. Fass und nimmt einen .38 Spl. runden. 11 von 20

Uberti 1890 Police Dies ist eine Kopie der Remington von 1890, die mit Nickelbeschichtung und einem 5-1 / 2-Zoll ausgestattet war. Fass. Es wurde von amerikanischen Indianern benutzt, die dazu gedrängt wurden, ihre eigenen Leute zu überwachen. 12 von 20

Navy Arms 1861 Navy Conversion Die Waffe, die zu ihrer Zeit eine Taschenpistole nannte, war ein Kaliber .36 in der ursprünglichen Version mit Kappe und Kugel und wurde zu einer Kaliber .38 mit 7-1 / 2-Zoll umgewandelt . Fass. General Custer trug einen für alles, was ihm gut tat. 13 von 20

Navy Arms New Model Russian Die russische Armee hatte ursprünglich eine Reihe von S & W-Schofields angeordnet, um sie an ihre Spezifikationen anzupassen. Am bemerkenswertesten ist die Fingerschlaufe für den dritten Finger, der die Waffe ruhig stellen sollte. Wie das Original nimmt dieser Klon die .44 russische Patrone. 14 von 20

Colt Cowboy Dies ist der Versuch von Colt, einen günstigeren SAA (etwa 550 USD) zu produzieren, um mit den italienischen Importen konkurrieren zu können. Es nimmt den .45 Colt und kommt mit einem 5-1 / 2-Zoll. Fass. 15 von 20

Navy Arms 1875 Schofield Der Smith & Wesson Schofield war nicht so populär wie der Colt im Jahr 1875, aber der Klon wurde populär, nachdem er im Clint Eastwood-Film "Unforgiven" vorgestellt wurde. Die Waffe wird geladen, indem der schwenkbare Lauf nach unten geschwenkt wird, wodurch die Auswerferstange aktiviert wird, die alle sechs Schalen gleichzeitig herausspringt. 16 von 20

R & D 1861 Ruger Old Army Conversion Ruger macht eine moderne Version des New Model Army Remington von 1861 für den heutigen schwarzen Pulver-Shooter. Das Original wurde während des Bürgerkriegs für die Unionsarmee hergestellt. R & D stellt einen zweiteiligen Zylinder her, um die Ruger-Version mit Kugelkappe in eine .45-Colt-Kartuschenpistole umzuwandeln. Es kommt nur mit einem 8-in. Fass. 17 von 20

Uberti 1875 Army Outlaw Dieser Abwurf der Remington von 1875 wird durch das Netz unterhalb des Laufes unterschieden, das keinem nützlichen Zweck dient. Jesse James hat ein Original gut genutzt. Lauflängen sind 5-1 / 2 Zoll und 7-1 / 2 Zoll. 18 von 20

Old School Safety Original Sechs-Shooter benutzten hammergeschossene Schlagbolzen und hatten keine Sicherheit. 19 von 20

Ruger Vaquero-Sicherheitssystem Das Ruger Vaquero kombiniert ein klassisches Erscheinungsbild mit modernen Einbauten wie einem Sicherheitssystem mit Übergabestangen. 20 von 20

Firing System F & E-Konvertierungen verwenden ein zweiteiliges System mit sechs einzelnen Zündstiften.

Abrechnung in Gun Hill#Western in voller Länge#Classic#Deutsch Video.

Nächster Artikel