iOS 10.1 ist hier mit neuen Foto-Superkräften für das iPhone 7 Plus

  • 2019

Das iPhone 7 Plus von Apple erhält eine neue Kamerafunktion - das Verwischen von Hintergründen, um die Aufmerksamkeit auf Personen oder andere Objekte im Vordergrund zu lenken.

Apple kündigte erstmals die "Porträtmodus" -Funktion im September an, war jedoch erst verfügbar, nachdem das Unternehmen am Montag das iOS 10.1-Softwareupdate veröffentlicht hatte. Es repliziert einen Effekt, der typischerweise auf größere Kameras beschränkt ist, die als SLRs bezeichnet werden. Während SLRs dies steuern, indem Sie steuern, wie weit sich das Objektiv öffnet, verwendet das iPhone Softwareanpassungen.

Im Portrait-Modus ist ein iPhone 7 Plus erforderlich, da die beiden Objektive des Telefons zur Erkennung der Tiefe verwendet werden. Andere iPhones haben nur ein Kameraobjektiv. Das Softwareupdate wird weiterhin für andere iPhones verfügbar sein, da es auch Fehlerbehebungen und andere Verbesserungen enthält.

Um die Funktion zu verwenden, schieben Sie den Modus unten in der Kamera-App auf "Hochformat". Es ist zwischen "Foto" und "Quadrat".

Nehmen Sie dann ein paar Schritte zurück, während die Funktion den Zoom auf dem zweiten Objektiv des iPhone 7 Plus antippt. Dies bedeutet, dass Bilder doppelt vergrößert werden. Auf dem Bildschirm werden Sie aufgefordert, sich näher oder weiter vom Motiv zu entfernen oder in einigen Fällen eine Einstellung mit mehr Licht zu finden. Achten Sie beim Aufnehmen mehrerer Personen darauf, dass sich alle Personen in derselben Entfernung von der Kamera befinden, um alle scharf zu halten.

Apple nennt dieses Tiefeneffekt-Feature Beta, was bedeutet, dass es sich um ein Work in progress handelt. Das iPhone speichert standardmäßig auch die nicht angepassten Aufnahmen.

Eine ähnliche Funktion bietet auch das P9-Handy mit zwei Linsen von Huawei.

Das Update findet drei Tage vor Apple statt, an dem ein Produktereignis im kalifornischen Cupertino stattfindet, bei dem das Unternehmen voraussichtlich neue Mac-Computer vorstellen wird.

Unabhängig davon gab Apple am Montag bekannt, dass eine Nike-Ausgabe der Apple Watch am Freitag bei 369 US-Dollar erscheinen wird. Die Läufer-orientierte Uhr wurde im September angekündigt, es wurde jedoch kein genaues Datum angegeben.

iOS 10.1 & macOS 10.12.1 Public Beta Download [Deutsch/German] Video.

Nächster Artikel