Twitter könnte sein 140-Zeichen-Limit aufgeben

  • 2019

Laut Twitter soll Twitter Tweets zulassen, die länger als 140 Zeichen sind Re / Code.

Es ist unklar, wie genau diese Änderung aussehen wird und ob diese neuen langen Tweets in irgendeiner Weise eingeschränkt oder von herkömmlicheren kurzen Tweets abgegrenzt werden sollen oder wann die neuen Funktionen zum Einsatz kommen werden.

Das 140-Zeichen-Limit von Twitter war von Anfang an das auffälligste Merkmal, und die Einschränkungen, die durch das Auferlegen von Beschränkungen auferlegt wurden, haben dazu beigetragen, dass Twitter zu einer einzigartigen, jedoch kryptischen und entfremdenden Community wurde. Während längere Tweets wie eine große Sache klingen mögen, begann der langsame Tod des 140-Zeichen-Tweets bereits vor langer Zeit.

Im Mai letzten Jahres erlaubte Twitter Nutzern das Taggen von bis zu 10 anderen Nutzern in Fotos, eine Leistung, die mit herkömmlichen @mention-Personen nicht möglich wäre.Man kann kaum so viele Charaktere in einen Tweet einfügen! Twitter hat auch die Beschränkung auf 140 Zeichen von Direktnachrichten aufgehoben. Jetzt können Sie ganze Tweets in Ihren Tweet einbetten. Dies kostet nur einen Link-Wert an Zeichen. Und das alles nicht zu sagen über die zunehmend verbreitete Praxis, Bilder ganzer Textabschnitte zu twittern.

Dass Twitter den ganzen Weg gehen würde und dem 140-Zeichen-Limit einen Coup de grâce geben würde, ist nicht allzu überraschend, auch wenn es der letzte Schlag für das Ding sein würde, das Twitter überhaupt erst so besonders machte. Es starb sowieso schon.

Quelle: Re / Code

Aktualisieren: Das Wallstreet Journal Ich habe gerade einen ähnlichen Bericht veröffentlicht, der darauf hinweist, dass das Projekt den Codenamen "140-plus" trägt.

Color Correction/Grading Tutorial Video.

Nächster Artikel