Nun kann AI die Math-Sektion des SAT abziehen

  • 2019

Logan Ingalls / Flickr

Das Allen Institute for Artificial Intelligence behauptet, sie hätten einen Bot, der den SAT-Mathematik-Test bestehen kann. Dies beinhaltet die gefürchteten Wortprobleme. Der Vorteil: Mit 500 von 800 Punkten ist GeoS nicht genau zum MIT oder zu einem Job bei JPL unterwegs.

Die Maschine war in der Lage, Diagramme und geometrische Formen zu interpretieren und die Frage in einer natürlichen Sprachverarbeitung zu lesen. Von dort verarbeitet es eine Antwort und muss sie dann mit den verfügbaren Antworten vergleichen, um eine endgültige Antwort zu erhalten. Dies bedeutet, dass es nicht nur ein mathematisches Problem lösen muss, sondern es muss auch die Antwort mit der von den Testautoren verfügbaren vergleichen. Insgesamt wurde bei Geometriefragen eine Genauigkeit von etwa 49 Prozent erzielt.

Sie können die Ergebnisse auf der GeoS-Website nachlesen. Von hier aus wird das Team daran arbeiten, die Sprachverarbeitungsfähigkeiten des KI-Systems zu verbessern, das Fragenfeld zu verbessern und die Autonomie des Bots zu erhöhen. Dies könnte zu einer intuitiveren Datenverarbeitung führen, die eine robustere KI-Problemlösung schafft und die wissenschaftliche Forschung stärkt.

Quelle: Phys.org

A Show of Scrutiny | Critical Role | Campaign 2, Episode 2 Video.

Nächster Artikel