Alles Gute zum 30. Geburtstag, Mac

  • 2019

SSPL über Getty Images

Heute vor dreißig Jahren, am 24. Januar 1984Ein junger Steve Jobs kam auf die Bühne und stellte einen neuen Computer vor, den Apple seit Jahren baute. Es wurde der Macintosh genannt.

Jahre später wurde Jobs berühmt für seine Fähigkeit, Produkteinführungen in eine Theaterproduktion umzuwandeln, und diese frühe Enthüllung war nicht anders. Sie enthielt Elemente, die Sie bei einer Zaubershow erwarten würden: Der Macintosh sitzt auf der Bühne auf einem Tisch, versteckt in einem undurchsichtigen Koffer. In dem entscheidenden Moment peitscht Jobs von wildem Applaus durch das Theaterpublikum. Die Veranstaltung beinhaltete natürlich auch den Einsatz von Superlativen, ein weiteres Standbein bei Apple-Events. Die neu eingeführte Maschine wird hochgefahren, und Buchstaben auf dem 9-Zoll-Bildschirm blinken "MACINTOSH". Dann kursiv: "Wahnsinnig großartig!"

Trotz der modernen Mystik des Unternehmens hat Apple seine Produkte nicht immer richtig gemacht. Der Apple III, der erste Computer, der von Steve Wozniak, einem Ingenieursingenieur, unberührt blieb, war fehlerhaft und stürzte häufig ab. Die Apple-Lisa, die die benutzerfreundliche grafische Benutzeroberfläche und Maus, die auch auf dem Macintosh zu sehen ist, debütierte, war langsam und für die Verbraucher viel zu teuer. (Das kostete 1983 10.000 US-Dollar.) Aber 1984 hatte Apple mit dem Mac Recht. Diesmal würde sich alles ändern. Ohne sie hätten wir keine Programm-Icons, Microsoft Office, iPhones oder iPads, möglicherweise sogar ein schönes Computerdesign. Der ursprüngliche Macintosh erfüllte seinen Anspruch, wie Steve Jobs einst meinte, "das Universum einzudämmen".

Heute huldigt Apple dem Mac in einer kleinen Ecke seiner Website. Es gibt ein Video, das die Entwicklung und Metamorphose des Mac durch drei Jahrzehnte Computermodelle zeigt. Sie können auch eine interaktive Zeitleiste anzeigen, die auf die Geschichte der Maschine zurückblickt, sowie Geschichten, die von Künstlern, Designern und Ingenieuren erzählt wurden, deren Leben vom Mac beeinflusst wurde. Schließlich hat Apple für seine Benutzer eine Umfrage mit dem Titel "Ihr erster Mac" veröffentlicht, in der Sie sich an das erste Mac-Modell erinnern können, das Sie jemals besessen haben.

Wenn dies nicht ausreicht, um Ihren Appetit auf den Mac zu stillen, wird ABC News um 18:30 Uhr ein Interview mit Apple Cook, Tim Cook, über World News und Diane Sawyer geben. Ost heute Abend. Während wir erwarten, dass die Show die Flugbahn der mächtigen Maschine in den ersten drei Jahrzehnten ihres Bestehens würdigt, zeigen Teaser, dass ABC auch den neuesten und besten Apple-Computer, den Mac Pro, hervorzuheben scheint.

Nach Jahrzehnten des Erfolgs hinter dem Unternehmen ist das Versprechen von Apple an die Benutzer: Es weiß, dass es die Messlatte für Innovationen höher gelegt hat, und wir können und sollten erwarten, dass dies auch auf absehbare Zeit so bleibt.

Freude zum Geburtstag der Tauchbasis Video.

Nächster Artikel