Denken Sie daran, für ein ausgeschlossenes Zuhause zu springen? Überprüfen Sie zuerst diese 5 Probleme

  • 2019

Geben Sie den Menschen genug Anreiz, und sie könnten ein Risiko für ein Zuhause eingehen, sagt Brion Grant. Seine Organisation hat gerade eine Studie veröffentlicht, in der nachgefragt wurde, wie interessiert es sein könnte, eines der schnell wachsenden Zahl von abgeschotteten Häusern auf dem Markt zu ergattern, und stellte fest, dass zwei Drittel der Amerikaner angaben, sie würden in Betracht ziehen, ein abgeschottetes Haus zu kaufen. obwohl nur zwei Prozent dies jemals getan hatten. Grant sagte, dass billige Häuser im Überfluss vorhanden seien, da Banken den Rückstand von abgeschotteten Häusern abladen wollten. Laut RealtyTrac erhielten fast 280.000 amerikanische Häuser im Oktober eine Art Zwangsversteigerungsbescheid, ein Zuwachs von 25 Prozent gegenüber Oktober 2007. Die Gesamtzahl der Anzeigen im Jahr 2007 stieg um 79 Prozent gegenüber 2006.

Sun Belt-Staaten wie Kalifornien, Arizona und Nevada stehen an der Spitze der Zwangsvollstreckungslisten, aber selbst in Wisconsin, dem 31. Oktober im Oktober, merkte Madison-Immobilienmaklerin Jennifer Lutzke an, dass die Anzahl der Zwangsversteigerungen, die sie zu verkaufen versucht, sich in den letzten Jahren verdreifacht hat. Um all diese unerwünschten Häuser auszuladen, sagte sie, haben einige Banken begonnen, ihre Angebote zu ändern. Früher erlaubten viele Interessenten ein Angebot vom Tisch, wenn bei einer Hausinspektion ein schwerwiegender Mangel festgestellt wurde. Nun wechseln einige wenige zu Ist-Abschlüssen - es ist nicht mehr möglich, Angebote zu widerrufen. "Sie wollen [die Häuser] von ihren Büchern", sagte sie.

Die meiste Zeit seien es Investoren, nicht einzelne Hauskäufer, die risikoreichere Angebote für Zwangsvollstreckungen machten, wie den Kauf von Barmitteln, wie Grant, sagte, oder sogar in seltenen Fällen, wenn man ein unsichtbares Haus kaufte. Aber mehr Käufer von Eigenheimen interessieren sich für den Kauf einer Zwangsversteigerung, und sie müssen sich der möglichen Gefahren bewusst sein. In der kürzlich durchgeführten Studie fragte ASHI Hausbesitzer auch, ob sie auf eine Hausinspektion im Austausch gegen einen Rabatt verzichtet hätten. Als sich der Rabatt halbierte, sagte er, rund die Hälfte der Befragten gaben an, sie würden auf die Inspektion verzichten. Grant sagte, diese Art von Situation sei hypothetisch - Banken bieten diese Art von Deals jetzt nicht an. Alle unsere Experten sagten jedoch, dass der Verzicht auf eine Inspektion zu jeder Zeit ein schlechter Schritt wäre und besonders bei Zwangsvollstreckungen riskant wäre - viele von ihnen sind großartige Häuser, die ein bisschen Hilfe brauchen, sagte Grant, aber einige sind absolute Katastrophen . Hier sind einige der Probleme, die Hausinspektoren und Grundstücksmakler in abgeschotteten Häusern gefunden haben. Käufer aufgepasst

1. MOLD

Diese Organismen lieben Wasser - also lieben sie feuchte Gegenden wie Florida, sagt der Immobilieninspektor von Lee County und Supervisor John Heaphy. Lee Country, Heimat von Ft. Myers, war einer der drei Bezirke in den USA, die nach dem Zusammenbruch des Immobilienmarktes am stärksten von Zwangsversteigerungen betroffen waren. Als er hineingeht, um diese Häuser zu inspizieren, sagte Heaphy, Schimmel ist der Feind Nummer eins, den er findet. "Wir sehen Wände schwarz von der Decke bis zum Boden mit Schimmel."

Ausgeschlossen oder nicht, wirkt sich Schimmelpilze auf Häuser im feuchten Florida oder sogar im ariden Arizona aus, sagte Grant, obwohl es in der Wüste weniger häufig oder schwerwiegend ist. Und nicht alle Schimmelpilze sind so drastisch wie das Wachstum der ganzen Mauer in Florida. Manchmal, sagte Grant, ist das Problem hinter einer Mauer versteckt oder hat gerade erst begonnen - deshalb sind Inspektoren so sehr damit beschäftigt, nach Lecks zu suchen, der Quelle der meisten Schimmelpilzinfiltrationen. Sobald Schimmel die Trockenmauer erfasst hat, sagte Heaphy, gibt es normalerweise keine Hoffnung, sie zu verlangsamen; Der neue Käufer müsste alle befallenen Trockenmauern ersetzen.

2. VANDALISMUS & BREAK-INS

Einer der Gründe, warum Schimmel in Floridas Zwangsvollstreckungen ein solches Problem darstellt, ist die Tatsache, dass Vandalen Klimaanlagen stehlen, damit sie den Kupferschlauch für Schrott verkaufen können. Ohne Klimaanlage, um die Luftfeuchtigkeit niedrig zu halten (und ein klaffendes Loch, das feuchte Luft hereinlässt), blüht Schimmel. Kenwood-Immobilieninspektor Lee County sagte, die Fensterläden seien nicht das einzige Ziel. Die Diebe würden sich Spülmaschinen und andere große Geräte schnappen, bevor Banken und Makler schlau wurden und diese teuren Gegenstände aus unbesetzten Häusern zogen. Nach Angaben des Immobilienmaklers Jeff Staub, der im von der Zwangsvollstreckung betroffenen Riverside in Kalifornien arbeitet, sind Rohrleitungen und Elektrokabel ebenfalls beliebte Ziele.

Verlassene Häuser sind auch für zufällige Vandalismushandlungen reif. Aber, so Heaphy, kommt der schlimmste Schaden von den ehemaligen Hausbesitzern, die ihr eigenes Haus verunstalten, wenn sie wissen, dass sie es verlieren werden. Grant hat dasselbe gesehen - einige Leute werfen das Haus weg oder schlagen sogar Löcher in die Wände. Staub sagte, er habe einmal ein Haus betreten, in dem jemand einen Baseballschläger an die Wände gebracht hatte. Aber was ihn vielleicht noch mehr schockiert hätte, war die Zeit, als er ein Haus betrat, in dem die alten Besitzer ihr Zuhause vollkommen sauber verlassen hatten und sogar die Böden auf dem Weg nach draußen saugten. "Sie wissen nie, was Sie sehen werden, wenn Sie durch diese Tür gehen", sagte er.

3. PARTING GESCHENKE

Grant habe gesagt, dass das Haus nicht nur frustriert sei, sondern auch, dass einige Hausbesitzer die Möglichkeit hätten, alles mitzunehmen, was sie können. Er sagte, dass er und andere Inspektoren in Häuser gegangen sind, in denen die ehemaligen Eigentümer alles mitgenommen haben, was sie sich lösen könnten - Beleuchtungskörper, Deckenventilatoren, sogar Küchenschränke und ganze Toiletten, die aus dem Haus genommen wurden. Staub sagte, er habe eine Zwangsvollstreckung gefunden, bei der die ehemaligen Eigentümer alle Teppiche herausgerissen hätten. Und während einige Hausbesitzer, die vom Haus ausgeschlossen wurden, ihr eigenes Zuhause plündern, sagte Riverside, Kalifornien, und der Immobilienmakler Mike Novak-Smith sagte dem Ministerpräsidenten, sie ließen oft auch Dinge zurück - normalerweise viel Müll und Müll. Wenn Sie also nach einem abgeschotteten Zuhause suchen, können Sie davon ausgehen, dass zusätzliche Kosten für den Geräteaustausch oder die Müllbeseitigung die Einsparungen durch den Kauf einer kostengünstigen Immobilie reduzieren können.

4. WILDE TIERE

Die Natur verabscheut ein Vakuum, und oft finden wilde Tiere ein verlassenes Haus und machen es zu ihrem Zuhause. Heaphy sagte, dass alle Arten von Wildtieren in Florida gerne in Abwesenheit eines Eigenheimbesitzers übernehmen würden - wenn das Gras in einem verlassenen Haus hüfthoch wird, ist es ein Zufluchtsort für Schlangen. Und er und seine Agenten sind in andere Tiere gestolpert, darunter Panther und Wildschweine. Normalerweise, sagte Heaphy, haben diese großen Säugetiere mehr Angst vor uns als wir vor ihnen, aber das ist nicht immer der Fall. "Wenn Sie einen Mutterschwein mit Ferkeln finden, wollen Sie ihr nicht im Weg stehen", sagte er.

Grant sagte, er habe schon Hunderte von Fledermäusen auf einem Dachboden gesehen und einen Bienenstock, der so gut entwickelt sei, dass Honig von einer Wand herunter tropfte und herauskam. Inspektoren in Arizona stoßen manchmal auf Stinktiere, die in Lüftungssystemen leben. Er sagte, dass wahrscheinlich nicht alle diese Fälle in Zwangsvollstreckungen vorgekommen sind, aber sie zeigen, wie ein vernachlässigtes Zuhause zu allem werden kann. Sie können größere Säugetiere loswerden, sagte Heaphy, zumindest wenn Sie den Schock überwunden haben, im Wohnzimmer einen Panther zu finden. Aber einige Infestationen - wie etwa die Feuerameisen, die er oft in Florida sieht - sind schwerer zu vernichten.

5. VERHALTENE WARTUNG

"Die meisten Wartungsarbeiten werden eingestellt, wenn die Zahlungen nicht mehr geleistet werden", sagte Novak-Smith gegenüber PM. Grant sagte, Menschen, die wissen, dass sie ihr Haus verlieren, ist es normalerweise egal, ob sie einen frischen Anstrich an den Wänden haben oder winzige Dachlecks versiegelt werden. Mechanische Systeme leiden häufig in einem abgeschotteten Haus, weil sie ziemlich viel Pflege brauchen, sagte er - Zwangsvollstreckungen haben am Ende ihres Lebens häufig Heizsysteme, oft vorzeitig, weil der Hausbesitzer Routinewartungen wie das Reinigen der Filter oder das Entlüften der Filter vernachlässigt Heizkörper Auch die Belüftungssysteme werden oft vergessen, was zu Schimmelproblemen führen kann. Käufer von Eigenheimen, die Zwangsvollstreckungen anstreben, müssen diese Tatsachen im Auge behalten, sagte Grant. Sie könnten einen viel größeren und kostspieligeren Reparaturauftrag übernehmen, als sie zuerst erwarten.

Beratung für Käufer

Je nach Gebiet hat der Verkäufer möglicherweise bereits einige der Hauptreparaturen zur Abschottung vorgenommen; Novak-Smith sagte, einige Verkäufer würden gestohlene oder zerstörte Gegenstände im Haus ersetzen, weil es für einen Käufer zu schwer wäre, das Haus sonst zu finanzieren. Dennoch sagte er: "Es gibt einen Pool von Käufern, die nach Häusern suchen, die umfangreiche Reparaturen benötigen. Die meisten dieser Käufer wissen, was sie tun, und bezahlen entsprechend den Bedingungen." Der Schlüssel ist, so viel wie möglich zu wissen, bevor Sie etwas kaufen - wie viel Reparatur das Haus tatsächlich benötigt und wie viel Sie davon erwarten können.

Deshalb haben sich alle, mit denen wir gesprochen haben, auf einen endgültigen Ratschlag für potenzielle Käufer von Zwangsversteigerungen geeinigt: Mieten Sie einen Hausinspektor. Mit dieser Litanei möglicher Fallstricke, sagte Lutzke, wären Sie verrückt, wenn Sie nicht von einem Experten genau gesagt werden, in welcher Form sich das Haus befindet. Staub versucht, jeden Käufer, mit dem er arbeitet, zu veranlassen, eine Hausinspektion durchzuführen; für die 0,01 prozent, die in der vergangenheit Widerstand geleistet haben, brach er schließlich zusammen und bezahlte ihn selbst. "Absolut, holen Sie sich einen Hausinspektor", sagte er. "Die Investition lohnt sich." Ob das gleiche für dieses Schnäppchenhaus gesagt werden kann, bleibt abzuwarten.

ÄHNLICHE BEITRÄGE

* HOME REPAIR: Sparen Sie Geld, indem Sie Lecks und Entwürfe stoppen

* RECESSION-PROOF DEIN ZUHAUSE: 5 Tipps, um den Bärenmarkt zu schlagen

* RUFEN SIE DIE PROS: 5 Gründe, warum Architekten das Geld wert sind

(Foto von Justin Sullivan / Getty Images)

Power Rangers Jungle Fury Episodes 1-32 Season Recap | Retro Kids Superheroes History Video.

Nächster Artikel