Die meisten Florida-Frauen überhaupt Livestreams ihr DUI

  • 2019

Verwenden Sie Ihr Handy während der Fahrt? Dumm und gefährlich. Fahren während betrunken? Wirklich dumm und gefährlich. Mit dem Handy live betrunken fahren? Das ist wahrlich Dummheit der nächsten Stufe.

Die 23-jährige Frau aus Florida, Whitney Marie Beallyeah, wird am Samstagabend angeklagt, unter dem Einfluss des Fahrens zu fahren, nachdem sie beschlossen hatte, den periscope-Dienst von Twitter von Periscope zu nutzen, um ihre gesamte Heimfahrt zu senden wirklich besoffen "und" Ich fahre betrunken nach Hause. " Das 35-minütige Video ist unten dargestellt. Es ist abwechselnd erschreckend und zutiefst traurig. Mehrere Periscope-Benutzer müssen sagen, dass sie vorbeifahren und aufhören sollten zu fahren.

"Wo bin ich gerade, Leute?" sie fragt irgendwann. "Ich muss nach Hause gehen."

Diese Dummheit hat eine glänzende Seite: Zwei Periscope-Benutzer brachten die Frau schließlich von der Straße und riefen 911, um die Behörden darauf aufmerksam zu machen, dass ein berauschter Fahrer unterwegs war. Ein Offizier lud die Periscope-App auf sein Handy und konnte feststellen, wo Beall war. Kurz darauf war sie in Handschellen. Wie Sie anhand der Dash-Cam-Aufnahmen unten von Bealls Versuch sehen können, einen Feld-Nüchternheitstest durchzuführen, hätte dies viel tragischer enden können.

Während Livestreaming ihr Versuch, betrunken nach Hause zu fahren, auf fast jeder erdenklichen Ebene eine sehr schlechte Idee war, war es vielleicht ironisch, dass sie das Leben von Beall (oder eines anderen unglücklichen Mitfahrer) in dieser Nacht gerettet hatte. Ohne den Livestream hätte es nicht die 911-Aufrufe gegeben, und es ist nicht abzusehen, welchen Schaden Beall hätte anrichten können.

Quelle: Bay News 9

FLY VS JERK 10 - Ep. 2 - Archipelago Day (with German, French & Polish subtitles) Video.

Nächster Artikel