Der Unterschied zwischen einer Axt und einem Beil, erklärt

  • 2019

Äxte und Beile sind Holzhackwerkzeuge, die seit Jahrhunderten verwendet werden. Aufgrund ihres ähnlichen Erscheinungsbildes können Sie sich diese beiden Symbole als austauschbar ansehen. Tatsächlich handelt es sich jedoch um andere Werkzeuge, die am besten funktionieren, wenn sie das tun, für das sie entwickelt wurden.

Die moderne Axt und das Beil bestehen aus einem Stahlkopf, der an einem Holz- oder Verbundgriff befestigt ist. Einige Beile sind wie diese aus einem einzigen Stück Stahl geformt Estwing. Das Bit ist das, was Sie die scharfe Kante des Werkzeugs nennen, also wäre eine Doppelbart-Axt an beiden Enden scharf.

Letzte Woche, als wir im Büro über die besten Werkzeuge zum Schneiden von Christbaumkugeln sprachen, gerieten der leitende Hausredakteur Roy Berendsohn und ich in eine lange, Tool-Nerd-Diskussion über Beile und Äxte. Roy schreibt seit über 25 Jahren über Werkzeuge und hat zu fast allen eine Expertenmeinung. Er definiert ein Kriegsbeil als einfach: "eine kleine Einhandaxt, die zum Hacken verwendet wird." Diese sind ideal, um kleine Brennholzstücke zu spalten und kleine Äste von Bäumen zu hacken. Ihre geringe Größe ermöglicht es Ihnen, in engere Räume zu drücken und erfordert weniger Rückschwung als eine zweihändige Axt. Hatchets haben normalerweise einen Hammerkopf auf der gegenüberliegenden Seite des Bohrmeißels, um zu schlagen. Das Beil von oben WIE G ist eine taktische / sportliche Version, die sowohl zum Campen als auch zum Werfen verwendet werden kann.

Auf der anderen Seite werden Äxte mit zwei Händen benutzt, um die Schlagkraft zu maximieren. Sie können verwendet werden, um Bäume zu fällen, Brennholz zu spalten oder Bauholz zu hauen (platt zu machen). Es gibt bestimmte Achsen, um diese Aufgaben auszuführen, und der Hauptunterschied zwischen ihnen ist die Breite, der Winkel und die Schärfe des Meißels. Schauen Sie sich unsere an Feldtest von vier verschiedenen Achsen für mehr darüber, was sie tun können.

Ein drittes Schneidwerkzeug ist die Handaxt, die auch für die Verwendung mit einer Hand gedacht ist, jedoch einen längeren Griff hat und nicht zum Schlagen verwendet wird. Diese Werkzeuge treffen auf den mittleren Boden zwischen Beilen und Äxten, und da sie für die Verwendung mit einer Hand ausgelegt sind, sind sie in Bezug auf die Verwendung stärker mit Beilen verwandt.

Zur Not kann eine Axt in Situationen verwendet werden, in denen ein Beil besser funktionieren würde und umgekehrt. Es ist denkbar, dass Sie einen Baum mit einem Beil abholzen könnten, aber es würde hunderte Schläge erfordern und die Klinge viel schneller stumpfen. Wenn Sie an einer Axt ersticken, können Sie kürzere Einhandbewegungen machen, und dies ist eine Technik, die weit verbreitet ist. Wenn Sie nur eines dieser Werkzeuge für die Hausarbeit hätten, wäre ein Beil wahrscheinlich die beste Wahl.

Things Mr. Welch is No Longer Allowed to do in a RPG #1-2450 Reading Compilation Video.

Nächster Artikel