Die CinemaTech Awards 2014: Unsere beliebtesten Sci / Tech-Filme

  • 2019

Mit ein paar Ratschlägen von Mythbuster Adam Savage wird bei den zweiten jährlichen PopMech CinemaTech Awards einiges an Hardware ausgeliefert, das wirklich wichtig ist, darunter das beste alternative Universum, die coolsten Fahrzeuge und die beste Explosion.

Von Adam Savage

Mit einer kleinen Anleitung von Mythbuster Adam Savage wird bei den zweiten jährlichen PopMech CinemaTech Awards einiges an Hardware präsentiert, das wirklich wichtig ist - darunter das beste Alternativuniversum, die coolsten Fahrzeuge und die beste Explosion. Können pazifischer Raum, Iron Man 3, oder Europa Bericht stoppen sie den geek juggernaut Schwere? 1 von 10

Beste Gadgets Gewinner: Elysium

Niemand schlägt Neill Blomkamp, ​​wenn es darum geht, eine glaubwürdige Realität herzustellen. Bezirk 9 schien so sehr auf Zeit und Ort gegründet zu sein, als würde er sich als Dokumentarfilm über die Zukunft fühlen. Elysium, Sein post-gesellschaftlicher Kollapskommentar zu unserer aktuellen politischen Situation lautet: Nur das fliegende Packpferd eines Militärtransporters, aus dem der Bösewicht Kruger Matt Damon jagt, dessen Charakter (oben) ein Exoskelett an seinem sterbenden Rahmen befestigt hat; die Suchdrohnen, die Kruger seine "Mädchen" nennt; und mein Lieblingsstück von Future-Tech, ein Bugatti-Raumschiff mit schlanken Linien und Lederausstattung. 5 von 10

Bester Stunt Gewinner: Kapitän Philips

In einem Jahr voller toller Stunts war das Herausragende auch das wirklichste. Der Regisseur Paul Greengrass beauftragte die Amerikaner aus Somalia, Piraten an Bord eines 600-Fuß-Containerschiffs von einem 12-Fuß-Skiff aus zu porträtieren. Der Stunt-Koordinator Rob Inch hat sie trainiert, um die meisten Stunts des Films durchzuführen - eine unglaubliche Leistung, wenn man bedenkt, dass keiner jemals eine Schauspielklasse besucht hatte. 6 von 10

Beste digitale Effekte Gewinner: Schwere

Dies ist der seltene Film, in dem digitale Effekte ausschließlich dazu verwendet werden, die Geschichte voranzutreiben. Das 3D ist immersiv und dennoch subtil. Die Auswirkungen sind umwerfend. Woran Sie sich jedoch am meisten erinnern, ist Sandra Bullocks brillante Leistung als Dr. Ryan Stone. Regisseur Alfonso Cuarón und sein Team entwickelten ein neues Paradigma, um das Digitale mit dem Realen zu verbinden. Das Mittelstück der Erfindung war eine 9-Fuß-Lichtbox (oben rechts), die innen mit Anzeigeflächen ausgekleidet war. Bullock wurde in einem Vogelkäfig-ähnlichen Gerät festgeschnallt und mit einer Roboterkamera für bis zu neun Stunden am Stück gefilmt, sodass das Licht in ihrem Gesicht perfekt zu der vorherbestimmten digitalen Aktion ihres Charakters passen würde. Harte Arbeit, aber es lohnt sich: Die Auswirkungen behalten unser menschliches Element im Auge und bringen uns dann auf die Reise unseres Lebens. 7 von 10

Beste Explosion Gewinner: Iron Man 3

Die Entscheidung des echten Bad Boy Robert Downey Jr., den Comic-Star Tony Stark zu spielen, signalisierte schon früh, dass die Iron Man-Serie auf mehreren Ebenen unseres kulturellen Bewusstseins spielen würde. Das erste Set von Shane Black's Iron Man 3, Die Zerstörung von Starks Villa, die hoch über dem Pazifik liegt, passt genau in dieses Programm. Die atemberaubende Szene schwelgt in der Dezimierung von Starks Denkmal in Technik und Selbstbesessenheit. Blacks Kamera ist ständig in Bewegung und bringt uns aus allen möglichen Blickwinkeln zu einem komplexen Gemetzel, verlässt uns aber nie im Weltraum, da Tony sowohl den liebevollen Pepper Potts (Gwyneth Paltrow) als auch sich selbst mit demselben Prototypanzug rettet zum Tragen. Nicht so schlimm wie sein Haus. 8 von 10

Coolste Fahrzeuge Gewinner: pazifischer Raum

Die diesjährigen Gewinner haben Arme und Beine (und sind 25 Geschichten hoch). Zwei Menschen im Inneren denken nach, und Regisseur Guillermo del Toro liefert das Herz. Im Pazifischer Raum, del Toro lässt das riesige Kampfroboter-Genre mit aller Macht wieder aufleben. Ein Riss tief im Pazifik hat die Kaiju geboren, Monster aus einer anderen Dimension, die die Menschheit zerstören wollen. Die letzte Anstrengung der Menschheit, sich selbst zu retten, ist der Bau von Robotern, die Jaegers genannt werden, die den Kaiju in Handgemenge kämpfen, die für das Genre ein enormes Level darstellen. Mit John Knoll und den Genies von ILM hat del Toro einen Liebesbrief an die Monsterfilme seiner Jugend verfasst und auch epische Schlägereien geliefert. Die Jäger fühlen sich in einer Realität verankert, die von den Godzillas, mit denen wir aufgewachsen sind, schmerzlich vermisst wird. 9 von 10

Bestes Makeup Gewinner: Eilen

In Ron Howards grandioser Nacherzählung der Autorennen-Rivalität zwischen dem arroganten Österreicher Niki Lauda (gespielt von Daniel Brühl mit Hut) und dem Playboy-Engländer James Hunt (Chris Hems wert) ist Lauda bei einem Bahnunglück schrecklich verbrannt. Oscar-Preisträger Mark Coulier (zusammen mit Brühl) erstellte vier Prothetik-Sets - eine für jede Phase der Erholung von Lauda. In einer äußerst krisenhaften Szene stößt Lauda seinen Helm auf seinen rauen, vernarbten Kopf. Nach dem Unfall ist Lauda immer noch stachelig, aber wir verstehen und vergeben ihn. Am Ende ist das, was ihn schwer zu sehen macht - sein verbranntes, verdrehtes Gesicht - das, was uns hilft, ihn klarer zu sehen. 10 von 10

Visionärer Preis Gewinner: Alfonso Cuarón

Ich kenne, Schwerkraft Schwerkraft Schwerkraft. Der Film hat jedoch eine neue Denkweise über die Verbindung von digitalen Effekten und Leistung geschaffen. Cuaróns Innovationen und Erfindungen werden Einfluss darauf haben, wie Filme weit in die Zukunft gemacht werden. Das ist visionär.Weiter Von Hal 9000 zu ihr: Wie Filme Computer sehen

Unreal Engine 3 | GDC 2012 features trailer (2012) games Developer Conference Video.

Nächster Artikel