NASA-Astronauten teilen Gedanken über den Mond, der vor "First Man" landet

  • 2019

NASA - Astronauten haben mitgeteilt, wie die Mondlandung vor der Veröffentlichung von Ramson stolz sein kann Erster Mann, die die erfolgreiche Mission erzählt.

Im Clip ausschließlich mit geteilt Die Astronauten Scott Kelly, Garret Reisman und Peggy Whitson sprechen über den Einfallsreichtum und die Risikobereitschaft, die Apollo 11 an die Mondoberfläche und Amerika an die Spitze des Space Race 1969 stoßen. Reisman sagt, die Mondlandung sei immer noch der "Goldstandard" etwas unglaublich hartes tun ", auch wenn sich die Technologie weit über die Fähigkeiten des späten 20. Jahrhunderts hinaus entwickelt hat.

Kelly greift diese Gefühle auf und sagt: "Sie haben einige ziemlich erstaunliche Dinge mit einer ziemlich grundlegenden Technologie gemacht." Whitson ist auch im NASA-Ethos zu Hause: "Das Motto der NASA sollte auch unmögliche Dinge leicht erscheinen lassen."

Dem Unmöglichen zu trotzen steht im Mittelpunkt von Erster Mann, mit Ryan Gosling, der am kommenden Freitag, dem 12. Oktober, veröffentlicht werden soll. Der obige Clip wird vor den Vorführungen von IMAX in den Kinos abgespielt Gift, die eine Woche zuvor am 5. Oktober erscheint.

Bis dahin können Sie sich über die Geschichte von Apollo 11 informieren, um Sie auf den Film vorzubereiten.

Senators, Ambassadors, Governors, Republican Nominee for Vice President (1950s Interviews) Video.

Nächster Artikel