Zurückfallen: Sommerzeit schützt die Energie, ist das ganze Jahr über möglich

  • 2019

Dieses Wochenende ist die schönste Zeit des Jahres für Workaholic-Nachtschwärmer wie Ihre. Am frühen Sonntagmorgen um 2:00 Uhr morgens werden die Amerikaner in die Standardzeit zurückfallen, was das Ende der Sommerzeit (DST) für 2006 bedeutet - und den Beginn einer dringend benötigten zusätzlichen Stunde Schlaf.

Wenn Sie unseren Blog über DST gelesen haben, als wir im April "nach vorne sprangen", wissen Sie, dass der Sonnenlicht wandelnde Brauch eine lange und kontroverse Geschichte hat. Angefangen hat alles mit dem frühen (sehr) klugen Mann vom frühen Bett, Benjamin Franklin, der die Zeitumstellung für einen einfachen Weg hielt, nicht nur Energie zu sparen, sondern faulen Kolonisten den Tag nicht zu vergeuden.DST wurde in beiden Weltkriegen verwendet, um Treibstoff zu sparen, wurde jedoch bis zum Uniform Time Act von 1966 nicht offiziell gesetzlich festgelegt. In den 70er und 80er Jahren wurden geringfügige Anpassungen vorgenommen, so Bob Aldrich, Webmaster und DST-Experte bei California Energy Kommission.

Obwohl dies in den meisten US-Bundesstaaten und in über 70 Ländern der Welt beobachtet wird, kann DST, insbesondere bei Landwirten, ziemlich unpopulär sein, sagt Aldrich. Aber eines ist sicher: Es spart Energie, was in Zeiten steigender Ölpreise und Energiekosten nur eine gute Sache sein kann.

Die kalifornische Energiekommission hat umfangreiche Studien zu den Auswirkungen und Energieeinsparungen von DST im Golden State durchgeführt. In einem Bericht von Adrienne Kandel und Daryl Metz wurde im Jahr 2001 festgestellt, dass eine jährliche DST (eine Stunde vor Greenwich Mean Time im Winter und zwei Stunden vor dem Sommer) den Stromverbrauch um 1100 MW im Winter und 220 MW verringern würde im Sommer.

"Das würde ungefähr 1 Prozent am Tag sparen, was nicht viel scheint", sagt Aldrich. "Aber ich denke, alles, was Energie spart, sodass wir nicht mehr Kraftwerke bauen müssen, ist auf lange Sicht gut. Jedes bisschen hilft."

Das Bundesministerium für Energie nutzt derzeit die Studie von Kandel und Metz als Modell, um zu sehen, wie viel das ganze Land bei der jährlichen DST sparen würde.

Trotz der Tatsache, dass die Amerikaner im April nach vorne springen und seit mehr als 20 Jahren im Oktober zurückfallen, beginnt DST 2007 im März und endet Anfang November - und verkürzt die Wochen, in denen wir etwas mehr Sonne sehen und sich einholen Bündel mehr dieser kostbaren Z. Oh, extra Stunde Schlaf, wir wussten es kaum. –Erin McCarthy

Video.

Nächster Artikel