Das zarte, erschreckende Handwerk, Kontaktlinsen in den 1940er Jahren herzustellen

  • 2019

British Pathé

In den 1940er Jahren waren Kontaktlinsen eine neuartige Modeoption, und sie waren mit "Filmstars, Jockeys und Sportlern" allgegenwärtig. Aber wie dieser 1948 von British Pathé ausgegrabene Film demonstriert, um ein Paar der heißen neuen, maßgefertigten "Brillen" zu erwerben, müssten Sie "45 Guineen" fallen lassen, um Ihr Auge zu ästhetisieren und einen Arzt eine individuelle Form herstellen zu lassen einige geheimnisvolle weiße Paste in einem Uhrwerk Orange-ähnliches Verfahren. Dann müssen Sie einfach die Linsen um die Form drücken und den überschüssigen Kunststoff abschleifen.

Voilà, Filmstar schaut aus.

Quelle: British Pathé über Smithsonian

quer mit Christoph Süß - Ganze Sendung vom 26.04.2018 Video.

Nächster Artikel