Wissenschaftler verwenden CRISPR, um aus DNA eine Festplatte zu machen

  • 2019

Getty Images

Der größte medizinische Durchbruch der letzten Jahrzehnte ist mit Sicherheit CRISPR, die bahnbrechende Technologie zur Bearbeitung von Genen, mit der Wissenschaftler Gene mit unglaublicher Präzision hinzufügen oder entfernen können. Es hat das Potenzial, Krankheiten zu heilen, Designerbabys zu schaffen und sogar ganze Arten auszurotten.

Eine mögliche Verwendung von CRISPR ist jedoch leichter zu übersehen, und dies ist das Potenzial, Informationen in DNA zu speichern.

DNA ist der beste Speichermechanismus der Welt. Die gesamte Blaupause für unsere Spezies ist in der Mitte von fast jeder einzelnen Zelle gespeichert, und die gesamte Sammlung aller weltweit geschriebenen Werke kann auf nur wenigen Kilometern kodiert werden. Darüber hinaus ist DNA dauerhaft und kann mit geringem Abbau sehr lange dauern.

Mit CRISPR ist es einfach, vorhandene DNA an beliebigen Stellen im Genom zu bearbeiten oder neue DNA hinzuzufügen. Dies macht es ideal für das Schreiben neuer Informationen. Eine Gruppe von Harvard-Forschern hat genau das getan, indem sie ein Bild und einen kurzen Videoclip mithilfe der Technologie kodiert.

Das Speichern von Daten auf DNA ist keine neue Idee, aber die Verwendung von CRISPR könnte den Prozess erheblich vereinfachen. Was noch wichtiger ist, CRISPR ermöglicht es Wissenschaftlern, Daten über die DNA in lebenden Organismen zu speichern, anstatt nur DNA in einem Röhrchen zu schweben.

Dies eröffnet völlig neue Möglichkeiten, nicht nur bei der Datenspeicherung, sondern auch bei der Erkundung und Entdeckung. Wenn wir DNA zum Speichern von Informationen verwenden können, könnten wir sie auch zum Aufzeichnen von Informationen verwenden. Das heißt, wir können CRISPR verwenden, um Zellen in winzige Aufzeichnungen darüber zu machen, was sie tun und was mit ihnen geschieht. Mit CRISPR können wir besser verstehen, wie verschiedene Zellen und Organismen funktionieren oder sich entwickeln.

Quelle: Natur über den Atlantik

Bakterien als Datenspeicher - Clixoom Science & Fiction Video.

Nächster Artikel