Die Schallgeheimnisse des Lichtschwerts

  • 2019

Am meisten fällt Burtts Arbeit bei Lichtschwertsequenzen auf. Beim Zeichnen der Filmkämpfe von Errol Flynn und Basil Rathbone in den 1930er Jahren fanden die Duelle von Krieg der Sterne unterscheiden sich durch die schiere dramatische Kraft der Klänge, die von den Geräuschen von Projektoren stammen, die im Leerlauf mit dem Rauschen eines Kathodenstrahlröhren-Fernsehers zusammengemischt wurden. Durch das Abspielen dieses Sounds über einen Lautsprecher und die erneute Aufnahme mit einem schwingenden Mikrofon konnte Burtt den ikonischen Sound erzeugen, den wir heute kennen und lieben.

Quelle: kaptainkristan

THE MUFFIN SONG (asdfmovie feat. Schmoyoho) Video.

Nächster Artikel